Pfarrgemeinderat
zum vergrößern einfach anklicken...

Der PGR wurde von den Gemeindemitgliedern im Herbst 2015 für die Dauer von 4 Jahren gewählt. 

Als Ansprechpartner für die vielen großen und kleinen Anliegen und Probleme unserer Gemeinde versuchen wir mit unserem Ehrenamt die wenigen hauptamtlichen Mitarbeiter zu unterstützen und eine lebendige Gemeinde mit zu leiten.

Unsere Sitzungen finden in jedem Quartal statt und sind öffentlich. (Termine siehe Kalender) Die Protokolle werden im Kirchenvorraum ausgehängt.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, aktives Gemeindeleben zu organisieren und zu gestalten, gemeinsam Entscheidungen zu erarbeiten und zu beschließen.

Unser Schwerpunkt liegt dabei im Ermuntern jedes einzelnen Gemeindemitgliedes für das Mitwirken im Gemeindeleben, vom FESTE FEIERN in der Kirche und  im Pfarrsaal, über KRANKENBESUCHSDIENSTE, KINDERPASTORAL, KIRCHENPUTZ, HAUSMEISTER und KÜSTERDIENSTE, bis hin zum LITURGIEKREIS.

Der Pfarrgemeinderat von St. Josef Weißensee besteht aus:

Vorstand: Herr Ralf Kientopp (Vorsitzende), Frau Manja Sondermann und Herr Karsten Fischer (beide Stellvertreter), Frau Beatrix Henke-Grunow (Protokollantinnen) und Frau Kathrin Winkler (Vertreter im Dekanat & Protokollantinnen), Herr Pfarrer Bernd Krause
Weitere Mitglieder: Frau Ines Wassermann, Frau Christine Kehrt, Herr Thomas Brath (Vertreter im KV), Frau Anja Voigt (Verterter aus KV), Frau Regina Harzdorf, Felicitas Probiesch, Markus Sättler, Lars Berger, Stefanie Behmer, Martina Schulte, Christian Rupprich, Markus Döling, Paul Albrecht & Philipp Brath (Jugendvertreter),
Kita-Vertretung Margarethe Gose (Kita-Leitung)